0800 24 24 883

Jetzt gratis anrufen!

DE
AT
CH

viterma startet neue Website – rückt Kundenbedürfnisse noch stärker in den Fokus

In den vergangenen Jahren hat viterma den Bädermarkt revolutioniert. Mit dem Start einer neuen Internetseite trägt die viterma Gruppe diesem Status sowie der starken Entwicklung im Online-Bereich Rechnung.

viterma Geschäftsführer Marco und Herbert Fitz

viterma bald in

Aktuell gibt es noch keinen viterma Fachbetrieb in Ihrer Nähe. Wir informieren Sie gerne, sobald unsere einzigartigen Badlösungen auch bei Ihnen erhältlich sind. Tragen Sie dazu einfach Ihre Kontaktdaten ein.

viterma bald in

Aktuell gibt es noch keinen viterma Fachbetrieb in Ihrer Nähe. Wir informieren Sie gerne, sobald unsere einzigartigen Badlösungen auch bei Ihnen erhältlich sind. Tragen Sie dazu einfach Ihre Kontaktdaten ein.

viterma bald in

Aktuell gibt es noch keinen viterma Fachbetrieb in Ihrer Nähe. Wir informieren Sie gerne, sobald unsere einzigartigen Badlösungen auch bei Ihnen erhältlich sind. Tragen Sie dazu einfach Ihre Kontaktdaten ein.

viterma bald in

Aktuell gibt es noch keinen viterma Fachbetrieb in Ihrer Nähe. Wir informieren Sie gerne, sobald unsere einzigartigen Badlösungen auch bei Ihnen erhältlich sind. Tragen Sie dazu einfach Ihre Kontaktdaten ein.

In den vergangenen Jahren hat viterma mit seinem einzigartigen Badsanierungskonzept den Bädermarkt revolutioniert. Mit dem Launch einer neuen Internetseite trägt die viterma Gruppe diesem Status sowie der starken Entwicklung im Online-Bereich Rechnung. Die neue Internetseite der Badsanierungsexperten legt einen klaren Fokus auf die Bedürfnisse der Zielgruppe und präsentiert sich in einem klar strukturierten Design sowie mit einfacher Bedienung über alle Plattformen hinweg.

„Unser Ziel ist es, unsere Interessenten und Kunden bestmöglich über unsere hochwertigen Badlösungen zu informieren. Dazu zählt auch ein optimaler Zugang zu unseren Produkten und Leistungen im Internet“, so viterma Geschäftsführer Marco Fitz. „Die Besucher unserer Internetseite können sich nun schnell und einfach über unser Produktportfolio informieren, und werden dabei künftig immer von ihrem persönlichen Badberater begleitet. Zusätzlich gibt es nun noch umfangreichere Möglichkeiten, um mit viterma in Kontakt und Dialog zu treten“, so Fitz weiter.

viterma präsentiert auf seinem neuen Online-Auftritt das komplette Leistungsangebot im frischen Design und schafft zusätzlichen Mehrwert mit einem ausführlichen Ratgeber zum Thema Badrenovierung. Ausgefeilte Such- und Filtermöglichkeiten ermöglichen es ab sofort, die mehr als 15.000 durchgeführten Badrenovierungen nach Produktlösung, Farbe oder Sonderfall zu sortieren. So haben Interessenten die Möglichkeit, aus den bereits durchgeführten Badumbauten die Lösung herauszusuchen, die ihrer eigenen Badsituation entspricht.

„Der neue Online-Auftritt von viterma bietet Kunden und Interessenten eine State-of-the-Art-Plattform, die stetig weiterentwickelt wird. Um den Besuchern auch in Zukunft ein optimales Erlebnis auf unserer Internetseite bieten zu können, beobachten unsere Online-Experten die digitalen Trends genau und setzen diese bei Bedarf um“, erklärt Mag. Stefan Bösch, Marketingleiter der viterma AG.

Ein weiterer Fokus der neuen Webseite von viterma liegt darin, noch einfacher und schneller auf die einzelnen viterma Fachbetriebe vor Ort zugreifen zu können. So finden Interessenten und Kunden ab sofort noch einfacher ihren regionalen viterma Ansprechpartner – und das sowohl in Österreich, als auch in der Schweiz und Deutschland. Jeder der mehr als 30 viterma Fachbetriebe hat sozusagen seinen eigenen Online-Auftritt, auf dem er mit Öffnungszeiten, Kontaktmöglichkeiten sowie Fotos der Mitarbeiter präsentiert wird.

Natürlich ist der neue Internetauftritt der viterma Gruppe auch die erste Anlaufstelle, wenn es um Informationen zu den zahlreichen Veranstaltungen und Messeauftritten des Unternehmens geht. Im Bereich „Aktuelles“ erhalten Interessierte stets die neuesten Informationen der viterma Gruppe – von Preisverleihungen über Klimaschutzmaßnahmen bis hin zu neuen Produkten und Lösungen.

Neben Informationen zu den einzelnen Produktlösungen im Bereich Badrenovierung stellt die neue Internetseite auch die Firmenphilosophie der viterma Gruppe vor. Immer im Mittelpunkt liegt dabei der Leitsatz von viterma: „Unsere Leidenschaft ist es, die Lebensqualität unserer Kunden und Wegbegleiter nachhaltig zu verbessern. Wir nennen das ‚Better Life‘.“

Auch die „better life foundation“, die gemeinnützige Stiftung von viterma, erhält einen eigenen Bereich auf der Internetseite. Zudem wird auch die viterma Colartec Produktions AG vorgestellt, in der die hochwertigen viterma Paneele nach Maß individuell für die Kunden hergestellt werden.

Wer sich für viterma als Arbeitgeber interessiert erhält über den neuen Online-Auftritt noch mehr Informationen zu den Angeboten und Leistungen von viterma als Arbeitgeber und findet auf noch einfachere Art und Weise seinen Traumjob bei den Badsanierungsexperten.

Informationen zu viterma
viterma ist ein Unternehmen, das sich auf qualitativ hochwertige Badsanierungen in einzigartiger Geschwindigkeit spezialisiert hat. Die Kernkompetenzen sind barrierefreie Badsanierungen und rutschfeste sowie fugenlose Materialen. Zur Hauptzielgruppe gehören Personen ab 50 Jahren in Österreich, Schweiz und Deutschland, die Wert auf schnelle und hochqualitative Badsanierungen legen. Bislang wurden bereits mehr als 15.000 Bäder mit dem viterma-System renoviert.

 

Pressemitteilung im PDF-Format herunterladen

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

viterma AG | Markus Pytlik
Wiesentalstrasse 3 | CH-9425 Thal
Tel. CH: +41 (71) 520 35 23
Tel. AT: +43 (5577) 20 57 01 35
E-Mail: markus.pytlik@viterma.com
Web: www.viterma.com | www.viterma-franchise.com | www.gesund-wohnen.com

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?