0800 24 88 33

Jetzt gratis anrufen!

CH
AT
DE

viterma: Der Spezialist für Badrenovierungen und Badsanierungen

Geht es um die Themen Badrenovierung und Badsanierung ist viterma Ihre erste Anlaufstelle. Jetzt mehr erfahren!

Kosten Badsanierung

Ein neues Badezimmer soll modern und wohnlich sein, gleichzeitig aber auch für mehr Komfort und Sicherheit sorgen. Wenn auch Sie gerade Ihr Badezimmer planen und noch auf der Suche nach Ideen zur Badrenovierung sind, ist viterma Ihre erste Anlaufstelle für Badrenovierungen und Badsanierungen. Ein paar Ideen für Ihr neues Badezimmer finden Sie in diesem Beitrag.

  1. Für eine optimale Lichtausbeute sorgen
    Da das Badezimmer meist der erste Ort nach dem Aufstehen und der letzte vor dem Schlafengehen ist, sollten Sie hier auf eine optimale Lichtausbeute achten. Diese sollte morgens bei 5500 Kelvin oder mehr liegen, um wach zu werden. Abends ist eine gedämpfte Helligkeit von rund 3300 Kelvin erstrebenswert.
  2. Entscheiden Sie sich für einen Materialmix
    Für ein Wohlfühlambiente im Badezimmer ist es zunächst wichtig, den Raum nicht mit zu vielen verschiedenen Farben und Materialien zu überfrachten. Wählen Sie die Materialien gut aus, oder lassen Sie sich von Ihrem viterma Badexperten dazu beraten. Gerade in kleinen Bädern ist es zudem wichtig, den Raum nicht mit Accessoires und Deko-Produkten zu überfrachten.
  3. Ideen für kleine Badezimmer
    Bei kleinen Badezimmern gibt es einige Tipps und Tricks, mit denen sich ein Raum zumindest optisch vergrößern lässt. Betonen Sie beispielsweise den Grundriss des Raums und verzichten Sie auf quer angeordnete Möbel. Helle Farben lassen das kleine Bad freundlicher und größer wirken. Wenn Farbe gewünscht ist, wählen Sie diese lieber für einzelne Akzente. Mit einer bodenebenen Dusche stat einer Badewanne schaffen Sie Platz und sorgen für ein offenes Raumgefühl. Zudem ist die Dusche auch barrierefrei zugänglich und damit zukunftssicher.
  4. Komfort für jedes Alter mit dem Generationenbad
    Der Großteil der Bevölkerung wünscht sich eine Badausstattung, die altersgerecht ist. Dies geht aus aktuellen Studien hervor. Da ein Badezimmer meist nur alle 30 Jahre renoviert wird, sollte die Entscheidung für ein barrierefreies Bad also schon in jungen Jahren fallen. Zudem bietet eine bodenebene Dusche auch schon in jungen Jahren ein Plus an Komfort und Sicherheit.