Klimaschutz: Viterma startet Partnerschaft mit Plant-for-the-Planet

Klimaschutz ist für die Badexperten ein wichtiges Anliegen · Nun geht Viterma eine Partnerschaft mit Plant-for-the-Planet ein · Ab sofort wird für jede Google-Bewertung ein Baum gepflanzt

Klimaschutz im Fokus: Viterma startet Partnerschaft mit Plant-for-the-Planet

Thal, 21. Juni 2021 – Klimaschutz und Nachhaltigkeit nehmen in unserer Gesellschaft einen immer höheren Stellenwert ein. Auch die Badexperten von Viterma setzen sich schon seit Jahren stark für diese Themen ein und arbeiten beispielsweise schon seit dem Jahr 2017 klimaneutral. Nun verstärkt das Unternehmen sein Engagement und geht eine Partnerschaft mit der Stiftung Plant-for-the-Planet ein. Damit vertieft das Unternehmen seine Anstrengungen im Kampf gegen die Klimakrise.

Die Zusammenarbeit sieht vor, dass die Badspezialisten ab sofort für jede eingegangene Google-Bewertung einen Baum pflanzen lassen. Die Vereinbarung gilt für alle aktuellen und künftigen Standorte von Viterma. Darüber hinaus wird Viterma auch die Plant-for-the-Planet-Akademien unterstützen, die wiederum dazu beitragen, Kinder zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit auszubilden, um gemeinsam mit Erwachsenen 1.000 Milliarden Bäume pflanzen zu können.

„Die Klimakrise ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit“, erklärt Viterma Geschäftsführer Marco Fitz. „Wir sind uns unserer besonderen Verantwortung als Unternehmen gegenüber den kommenden Generationen bewusst und handeln auch dementsprechend. Umso mehr freut es uns nun, mit Plant-for-the-Planet einen Partner gefunden zu haben, der die gleichen Werte vertritt.“

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Viterma, denn nur gemeinsam können Wirtschaft und die jungen Menschen etwas gegen die Klimakrise ausrichten“, so Planet-for-the-Planet-Vorstand Felix Finkbeiner. „Bäume alleine lösen die Klimakrise nicht, sondern schenken uns wertvolle Zeit, um unserer CO2-Emissionen auf null zu bringen.“

Informationen zu Viterma
Viterma ist ein Unternehmen, das sich auf qualitativ hochwertige Badsanierungen in einzigartiger Geschwindigkeit spezialisiert hat. Die Kernkompetenzen sind barrierefreie Badsanierungen und rutschhemmende sowie fugenlose Materialien. Zur Hauptzielgruppe gehören Personen ab 45 Jahren in Österreich, der Schweiz und Deutschland, die Wert auf schimmelfreie, langlebige und besonders pflegeleichte Produkte legen. Bislang wurden bereits mehr als 20.000 Bäder mit dem Viterma-System renoviert.

Informationen zu Plant-for-the-Planet
Plant-for-the-Planet ist eine weltweite Kinder- und Jugendinitiative mit Aktivitäten in 75 Ländern. Gemeinsam mit Menschen aus aller Welt wollen die Kinder 1.000 Milliarden Bäume pflanzen, um CO2 zu binden und damit die Klimakrise abzuschwächen. Als Botschafter*innen für Klimagerechtigkeit halten die Kinder und Jugendlichen Vorträge vor Erwachsenen, fordern sie zum Handeln auf und kämpfen für ihre Zukunft. 91.666 Kinder wurden bereits ausgebildet.

 

Pressemitteilung im PDF-Format herunterladen

Pressekontakt:

Viterma AG
Markus Pytlik
Wiesentalstrasse 3, 9425 Thal, Schweiz
Tel. CH: +41 (0) 71 520 35 23  |  E-Mail: markus.pytlik@viterma.com